Bundesland: Niedersachsen
Fläche: 119,8 km²
Einwohner: 155.625 (31. Dez. 2012)

Osnabrück ist eine kreisfreie Großstadt in Niedersachsen und Sitz des Landkreises Osnabrück. Die Stadt ist ein Oberzentrum und mit 155.625 Einwohnern nach Hannover, Braunschweig und Oldenburg die viertgrößte Stadt Niedersachsens und Mittelpunkt des Osnabrücker Landes.
Historisch, landschaftlich und sprachlich gehört Osnabrück zu Westfalen. Nach dem Wiener Kongress setzte eine „Entwestfalisierung“ in Osnabrück und Umland ein (Geschichte Westfalens). War für die Gründung der Stadt bereits damals die exponierte Lage an einem Knotenpunkt alter Handelsstraßen ursächlich,[5]befindet sich Osnabrück auch heute noch geographisch im Schnittpunkt wichtiger europäischer Wirtschaftsachsen. Dadurch entwickelte sich die Stadt zu einem Logistikzentrum. Zudem hat sich eine bedeutende Auto-, Metall- und Papierindustrie angesiedelt. Osnabrück stellt damit den zweiten bedeutenden Wirtschaftsstandort Niedersachsens dar. Osnabrück liegt im Osnabrücker Hügelland in Tallage und wird von der Hase durchflossen.
In Osnabrück befindet sich der Sitz des 780 gegründeten Bistums Osnabrück. Osnabrück ist eine Universitätsstadt mit ca. 21.000 Studierenden, die 12,8 % der Gesamtbevölkerung ausmachen.
Die Stadt liegt an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen und im Schnittpunkt der europäisch wichtigen Wirtschaftsachsen. Sie hat sich dadurch zu einem wichtigen Logistikzentrum entwickelt.
Osnabrück ist bundesweit die einzige Stadt, die in einem Naturpark liegt. So umschließt der Natur- und Geopark TERRA.vita die Stadt, reicht aber auch hinein bis in das Stadtgebiet.

Weitere Links:
https://www.osnabrueck.de/
https://www.landkreis-osnabrueck.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Osnabrueck aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
Bildquelle:

By Jusos (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Bayer Standort Grenzach - GP Grenzach Produktions GmbH

Bayer Standort Grenzach - GP Grenzach Produktions GmbH

Schule geschafft - und jetzt?

Ausbildung bei Bayer am Standort Grenzach

Wir bieten interessante und abwechslungsreiche Ausbildungsstellen:

 

Chemielaborant (m/w/d)

Pharmakant (m/w/d)

Mechatroniker (m/w/d)

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)

Bachelor of Science, Wirtschaftsinformatik (m/w/d)

Bachelor of Arts, BWL Industrie (m/w/d)

Bachelor of Engineering, Elektrotechnik - Automation (m/w/d)

 

Das Supply Center Grenzach besitzt umfangreiche Expertise für Salben, Cremes, Lotionen und Gele und ist der strategische Standort für halbfeste Formen der Bayer AG. Rund 550 Mitarbeitende fertigen hier mit modernsten Technologien Bepanthen®, Bepanthol® und Canesten® Produkte für den weltweiten Gesundheitsmarkt. Am Bayer Standort Grenzach erwartet Sie eine freundliche, team- und zielorientierte Arbeitsatmosphäre, die Ihnen den Start in das Berufsleben erleichtern wird.

Bei Bayer finden Sie Ihren Traumberuf!

Neugierig? Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! Mehr Informationen zum Bayer Standort Grenzach finden Sie unter www.grenzach.bayer.de

 

Adresse & Kontaktdaten

Bayer Standort Grenzach - GP Grenzach Produktions GmbH
Emil-Barell-Str. 7
79639 Grenzach-Wyhlen
Telefon: +49 7624 9073226

Aktuelle Jobs bei Bayer Standort Grenzach - GP Grenzach Produktions GmbH

Bachelor of  Arts (B.A.) BWL-Industrie (m/w/d)

Bayer Standort Grenzach - GP Grenzach Produktions GmbH
Position: Duales Studium
Einsatzort: Deutschlandweit
Beschäftigungsbeginn: 01.10.2025
Lädt...